Im Gespräch mit: BOS Factory

Neue Schnäppchen auf 24MX!

MX Vice Podcasts: MXGP von Frankreich

Das BOS Factory Team hat beim Grand Prix von Frankreich einige Schlagzeilen geschrieben, doch aus diversen Gründen lief es bei der siebten Saisonstation der FIM Motocross Weltmeisterschaft nicht richtig zusammen. Tommy Searle und Evgeny Bobryshev hatten am Samstag beide Probleme mit der Technik und sahen das Ziel nicht. Was ist da los? Das BOS Team hat nach dem Wochenende von St. Jean d’Angely das folgende Statement veröffentlicht:

Evgeny Bobryshev kam mit Schmerzen in der Hand zum Rennen, wollte aber wieder in der MXGP-Welt an den Start gehen, als zuhause für sich alleine zu fahren. Tommy Searle fuhr schnell, mit viel Herz – doch im Qualifying-Rennen musste er nach nur drei Runden mit defektem Motorrad aufgeben. Zuvor war er im Training starker Zehnter gewesen. Bobryshev legte einen perfekten Start hin und fuhr bis in die Top-Sechs nach vorn, ehe sein Motorrad ebenfalls in Runde drei streikte.

Haben wir das verdient? War das ein Zeichen?

(ConwayMX)

Wir wissen es nicht. Fakt aber ist, dass die anderen Kawasaki-Teams zur Stelle waren, um uns zu helfen. Das Team hat dann hart gearbeitet und am Sonntag – nach 69 Runden für beide Maschinen, hatten wir die Antwort: Null Probleme und die Fahrer lobten die Motorräder.

Der Dank geht an die Kawasaki-Familie, die uns bei der Problemfindung geholfen hat. Danke auch an Evgeny Bobryshev, der immer ein Lächeln auf den Lippen hat und an Tommy Searle, der den Glauben nicht verloren und immer hart gekämpft hat. Es wäre für alle einfacher gewesen, aufzugeben – aber das kam für niemanden im Team in Frage und darauf sind wir stolz.

Mit den Rängen 14 und 13 konnte Searle am Sonntag noch Schadensbegrenzung betreiben, nachdem er auch die Starts nicht gerade optimal erwischt hatte. Dennoch hätte es auch alles schlimmer laufen können. Bobryshev gab in beiden Läufen mit Schmerzen in der Hand auf.

Interview: Lewis Phillips | Fotos: ConwayMX | Übersetzung: Toni Börner  

Wir benutzen Cookies! Mit dem Nutzen dieser Website, erklären Sie sich mit unseren Cookies einverstanden!
Mehr
Fantasy MX Manager
Play & Win Prizes!