Vertragsverlängerung: Marvin Musquin

Neue Schnäppchen auf 24MX!

Presse-Mitteilung

KTM North America und Marvin Musquin haben ihren Vertrag verlängert und der Franzose wird auch 2020 und 2021 für das Red Bull KTM Factory Racing Team fahren.

Musquin ist in den letzten zehn Jahren seiner Profi-Karriere immer KTM gefahren und ist seither immer ein Sieganwärter gewesen – egal, in welchen Disziplinen er teil nahm. Für KTM ist er außerdem Markenbotschafter.

Marvin Musquin: „Ich freue mich über meine Vertragsverlängerung mit dem Red Bull KTM Factory Racing Team um weitere zwei Jahre. KTM und Red Bull haben mich immer unglaublich unterstützt und ich glaube an das Produkt, das Team und das Gesamtprogramm."

(KTM Images/Simon Cudby)

Der 29-Jährige Franzose fährt seit 2009 für KTM und holte 2009 und 2010 zwei Mal in Folge die Krone in der MX2-Weltmeisterschaft. 2011 unterschrieb Musquin im Team von Roger De Coster im US Red Bull KTM Factory Team und gewann 2015 die 250SX Eastern Regional Championship. Seit er 2016 in die 450ccm-Klasse aufgestiegen ist, konnte Musquin acht AMA 450SX siege und sieben AMA 450MX Siege feiern und kämpft konstant um die Top-Drei der Gesamtwertungen aller Meisterschaften.

Text: Pressemitteilung | Fotos: KTM Images / Simon Cudby

Wir benutzen Cookies! Mit dem Nutzen dieser Website, erklären Sie sich mit unseren Cookies einverstanden!
Mehr
Fantasy MX Manager
Play & Win Prizes!