Michael Sandner bei Hitachi KTM als Ersatz

Die Alpinestars-Kollektion 2020 – jetzt auf 24MX!
Folge @MXVice auf Instagram.

Hitachi KTM, fuelled by Milwaukee hat eine schwere Saison hinter sich. Conrad Mewese laboriert seit April an einer Handverletzung, der verpflichtete Ersatzmann Alexander Brown verletzte sich beim Grand Prix von Frankreich an der Schulter und musste operiert werden. Bas Vaessen hielt danach allein die Team-Fahnen hoch, stürzte aber beim Grand Prix von Asien und brach sich den C6-Wirbel im Nacken. Es ist eines der schwersten Jahre in der langen Geschichte des Teams. In Michael Sandner hat man nun Ersatz für die restliche Saison gefunden.

„Hitachi KTM fuelled by Milwaukee freut sich, den Österreicher Michael Sandner #766 für das Rennen in der MX2-Klasse in Lommel unter Vertrag nehmen zu dürfen. Er wird außerdem die verbleibenden Europa-GPs und die Maxxis British MotoCross Chamiponship bestreiten.“

Michael Sandner hat zuletzt ohne viel Unterstützung immer wieder konstant gepunktet und gute Ergebnisse erzielt. Beim Großen Preis von Großbritannien holte er mit Rang zwölf im ersten Rennen sein bislang bestes Ergebnis der Saison.

Text: Lewis Phillips | Fotos: ConwayMX | Übersetzung: Toni Börner

Wir benutzen Cookies! Mit dem Nutzen dieser Website, erklären Sie sich mit unseren Cookies einverstanden!
Mehr
Fantasy MX Manager
Play & Win Prizes!