Bestätigt: MXoN Team Schweden

Die Alpinestars-Kollektion 2020 – jetzt auf 24MX!
Folge @MXVice auf Instagram.

Team Schweden hat das Fahrer-Trio für das MotoCross of Nations 2019 in Assen, Niederlande, bekannt gegeben. Die Nordländer werden mit Filip Bengtsson (MXGP), Alvin Ostlund (MX2) und Anton Gole (Open) antreten.

Insgesamt erscheint das nicht als die stärkste Fahrerzusammensetzung, aber die drei Schweden sind alle extrem starke Sandfahrer. Team Schweden darf sich daher getrost die Top-Ten ausmalen.

Bengtsson ist dieses Jahr nicht in der FIM Motocross Weltmeisterschaft unterwegs, liegt aber in der Schwedischen Meisterschaft auf Gesamtrang eins der MX1-Klasse.

Ostlund ist derzeit 19. Der MX2-WM und hat als bestes Einzelergebnis einen neunten Platz vorzuweisen – im Tiefsand von Lommel am letzten Wochenende. Gole ist 25. der MXGP-Weltmeisterschaft und hat 13. Ränge als beste Saisonergebnisse vorzuweisen.

Text: Lewis Phillips | Fotos: ConwayMX | Übersetzung: Toni Börner

Wir benutzen Cookies! Mit dem Nutzen dieser Website, erklären Sie sich mit unseren Cookies einverstanden!
Mehr
Fantasy MX Manager
Play & Win Prizes!