Out: Alessandro Lupino

Get the Alpinestars Monster MX range!

Follow @MXVice on Instagram today.

Einige der Stammpiloten haben sich für das Finale der FIM MotoCross Weltmeisterschaft in China abgemeldet – darunter Gebben Van Venrooy Kawasaki Pilot Alessandro Lupino.

„Ich werde am GP von China nicht teilnehmen! Diese Entscheidung haben wir mit dem Team getroffen. Wir bereiten uns jetzt auf das beste Rennen des Jahres vor – das MXoN in Assen!"

Lupino hätte in China weder etwas gewinnen, noch verlieren können. Beim Grand Prix von Russland hatte er sich verletzt und nach den verpassten Rennen ist er auf den 20. Platz der WM-Wertung abgerutscht.

Text: Lewis Phillips | Fotos:  Ray Archer | Übersetzung: Toni Börner

Wir benutzen Cookies! Mit dem Nutzen dieser Website, erklären Sie sich mit unseren Cookies einverstanden!
Mehr
Fantasy MX Manager
Play & Win Prizes!