Vertragsverlängerung: Petar Petrov

Hol Dir die Alpinestars Monster MX-Kollektion!
Folge @MXVice auf Instagram!

Petar Petrov’s Debüt auf der 450er ist eines, welches seit langem mit Spannung erwartet wird, denn er ist einer der größten Fahrer in der MX2-Klasse gewesen. Doch der Aufstieg ist ihm nicht leicht gefallen – Verletzungen hier und Probleme dort haben seine Fortschritte eingedämmt. Jetzt gibt es für ihn aber gute Neuigkeiten: Er hat einen Vertrag für die FIM MotoCross Weltmeisterschaft 2020 verlängert.

„Moin Jungs! Ich bin happy die Vertragsverlängerung mit meinem Team für die nächste Saison bekannt geben zu dürfen und das Team wird sich mit VRT KTM für die kommende MXGP-Saison zusammen tun. Ich bin froh, dass wir un mit der Arbeit beginnen können. Wir gehen jetzt Testen und fangen mit der Vorbereitung auf die nächste Saison an. Ich kann den ganzen Menschen um mich herum gar nicht genug danken.“

North Europe KTM wird mit VRT KTM fusionieren, damit bekommt Petrov zusätzliche Ressourcen, die ihm in die Hände spielen sollten: Dieses Jahr hat er immer aus einem eigenen Aufklapp-Zelt gearbeitet. Die FIM MotoCross Weltmeisterschaft 2019 hat er auf dem 25. Gesamtrang beendet.

Text: Lewis Phillips | Fotos: Ray Archer | Übersetzung: Toni Börner

Wir benutzen Cookies! Mit dem Nutzen dieser Website, erklären Sie sich mit unseren Cookies einverstanden!
Mehr
Fantasy MX Manager
Play & Win Prizes!