Romain Febvre: 2020 bei Kawasaki

Die Alpinestars Monster MX Kollektion!!
Folge @MXVice auf Instagram

Pressemitteilung.

Das Monster Energy Kawasaki Racing Team freut sich, Romain Febvre für die FIM MXGP MotoCross Weltmeisterschaft unter Vertrag nehmen zu dürfen.

KRT wird damit im kommenden Jahr zwei der erfahrensten Piloten der MXPG an den Start bringen, denn Febvre wird Teamkollege von Clément Desalle. Der Belgier hat seit 2016 jedes Jahr Läufe auf der KX450 Kawasaki gewinnen können.

(Kawasaki Racing Team)

2015 wurde Febvre in seiner Rookie-Saison Weltmeister. Im Dezember feiert er dieses Jahr seinen 28. Geburtstag. Seit er in die MXGP-Klasse eingestiegen ist, hat er jedes Jahr Podestplätze herausgefahren. 2018 verpasste er aufgrund von Verletzungen ein Drittel der Saison, erreichte aber trotzdem fünf GP-Podeste, vier Laufsiege, vier Pole-Positions, 90 Führungsrunden, fünf schnellste Rennrunden und einen Doppelsieg in der Tschechischen Republik.

(Kawasaki Racing Team)

Romain Febvre: „Wir schlagen eine neue Seite auf und für mich beginnt ein neues Abenteuer! Ich bin happy mit dieser Wahl! Es ist nach fünf Jahren im gleichen Team nie leicht, zu wechseln, aber ich bin mir sicher, dass es der beste Zeitpunkt dafür ist. Meine späte Verletzung in diesem Jahr wird mir zu Beginn mit der neuen Herausforderung im Wege stehen, aber ich bin hoch motiviert, in diesem Winter noch wieder auf dem Motorrad zu sitzen!"

„Das ganze Team ist ebenso motiviert und ich kann es nicht erwarten, dass es los geht. Meine Verletzung braucht noch etwas Zeit, aber es läuft – laut meinen Ärzten – alles nach Plan. Sechs Wochen nach der Operation bekomme ich die erste Untersuchung und dann machen wir einen Plan für die Reha."

„Ich were eine längere Winter-Pause als normal haben, aber Geduld ist im Moment meine einzige Chance und ich will mich zu keiner Zeit in Gefahr bringen. Ich will in gutem Zustand sein, wenn wir mit den Tests beginnen und dieses neue Kapitel in meiner Karriere aufschlagen. Das Team steht 100-prozentig hinter mir. Sie haben viel Erfahrung im Rennsport und ich bin mir sicher, dass wir zusammen Großes erreichen können."

Words: Press Release | Lead Image: Ray Archer

Wir benutzen Cookies! Mit dem Nutzen dieser Website, erklären Sie sich mit unseren Cookies einverstanden!
Mehr
Fantasy MX Manager
Play & Win Prizes!